Supreme Snowboarding - Forum auf Deutsch

Supreme Snowboarding - Forum auf Deutsch

Michael
Site Admin
Michael
Site Admin
Joined: June 11th, 2012, 4:13 pm

June 12th, 2012, 10:12 am #1

Dies ist das neue deutschsprachige Forum für Supreme Snowboarding.
Last edited by Michael on April 4th, 2015, 10:35 am, edited 18 times in total.
Reply
Like
Share

Michael
Site Admin
Michael
Site Admin
Joined: June 11th, 2012, 4:13 pm

March 1st, 2016, 6:41 pm #2

Das aktuelle Add-on macht die Ziellinien durch zusätzliche Richtungsschilder besser sichtbar, im Bild Forest Hard:



Es gibt aber noch eine weitere Möglichkeit, die Ziellinie in ihrer ganzen Breite sichtbar zu machen, und zwar, indem ihr in die jeweilige Object_Data.txt folgenden Text einfügt, siehe hier.
Reply
Like
Share

Michael
Site Admin
Michael
Site Admin
Joined: June 11th, 2012, 4:13 pm

March 1st, 2016, 8:07 pm #3

Wer Supreme Snowboarding spielt, der kennt auch Crashes, also Abstürze des Spiels. Abstürze passieren bei den "Special Tracks", also den zusätzlichen Strecken, öfter als bei den 9 Originalstrecken, aber auch dort lassen sie sich nicht völlig vermeiden, auch dort können sie immer mal wieder passieren. Wenigstens aber kann man die Anzahl minimieren, und dazu möchte ich einige Tipps geben.

Vorweg möchte ich dies sagen:
•  Das Spiel wurde schon 1998 entwickelt für damals Windows 95 und Windows 98. Wir können froh sein, dass - nach einigen Anpassungen, siehe unter anderem Add-on - das Spiel auf neueren Windows-Versionen noch läuft.
•  Warum genau das Spiel crasht, ist meistens nicht feststellbar. Der typische Kernel-Error des Spiels hilft da nicht weiter.
•  Wenn das Spiel crasht, ist das überhaupt nicht schlimm. Zu 99,9 Prozent geht dabei gar nichts kaputt. Zu 0,1 Prozent gehen dabei unwichtige Dateien des Spiels kaputt. Lösung: Einfach das Spiel neu starten und weiterspielen. Im allerschlimmsten Fall, wenn die Abstürze regelmäßig schon nach 3 oder 4 Sekunden passieren, das Add-on oder die limited edition neu installieren.

Also: Abstürze können passieren, sind aber nicht schlimm (außer wenn man dadurch einen neuen persönlichen Rekord nicht abspeichern konnte), und sie lassen sich minimieren, und jetzt schreibe ich mal alles auf, was mir dazu einfällt:

1. Unbedingt muss das Add-on installiert werden. Das Add-on ist das mit Abstand wichtigste Tool (Zusatzprogramm) für das Spiel und sollte unbedingt installiert werden, unter anderem weil es die Anzahl der Abstürze reduziert. Die sogenannte limited edition ist eine reduzierte Vollversion und enthält das Add-on bereits. Über die limited edition nicht das Add-on installieren!

2. Folgende Einstellungen für das Spiel empfehle ich: supreme-snowboarding.eu/1.htm.
Es muss im Startmenü des Spiels "DirectX6" ausgewählt werden sein. Bei Windows 7 hat sich "OpenGL" bewährt. Das Spiel sollte im Windows-Modus gestartet werden (also nicht "Full screen"), übrigens mit Auflösung 4:3 (800x600, 1024x768), weil es damals nur 4:3-Monitore gab und dafür das Spiel entwickelt wurde. Bei einer heute üblichen Auflösung von 16:9 wird das Spiel in die Breite verzerrt, das sieht nicht gut aus.

3. Eine geringere Bit-Rate des Spiels kann die Anzahl der Abstürze reduzieren.

4. Im Hintergrund möglichst viele Anwendungen schließen, vor allem die, die viele Ressourcen beanspruchen. Zugriff mit Strg + Alt + Entf. Mit dieser Tastenkombination kann man übrigens jederzeit das Spiel auch schnell beenden. So mache ich das jedenfalls immer.

5. Ganz wichtig bei den Special Tracks: Bei der ersten Installation müssen unbedingt auch die "Special Tracks Objects" installiert werden, danach dann nicht mehr. Einmal installieren reicht. Wenn das vergessen wird, kommt es auf jeden Fall zu Abstürzen:



So, ich überlege weiter.
Reply
Like
Share

Michael
Site Admin
Michael
Site Admin
Joined: June 11th, 2012, 4:13 pm

March 2nd, 2016, 9:25 pm #4

Eine wichtige Information zur Zeitmessung: Bei Supreme Snowboarding rechnet die Zeit nicht schon ab dem Start an der Startposition, sondern erst ab dem Überqueren der Startlinie in Höhe des Startbanners. Die Zeit bis zum Erreichen der Startlinie fällt unter den Tisch. Die angezeigte Zeit drückt somit nicht aus, wer als erster ins Ziel kommt, sondern nur, wer zwischen der Startlinie und der Ziellinie am schnellsten war.

Das führt in wenigen Fällen dazu, dass die Reihenfolge in der "Hall of Fame" sich noch ändert, denn die richtet sich, aufgrund einer Vereinbarung, die wir getroffen haben, nach der Gesamtzeit, die wir separat ermitteln. Die Gesamtzeit umfasst auch die Startzeit (Zeit von der Startposition bis zur Startlinie). Erst die Gesamtzeit sagt aus, wer die Ziellinie tatsächlich als erster erreicht hat.

Die Gesamtzeit können wir so ermitteln:

1) Sofern der Lauf, mit dem man sich misst, während des eigenen Laufs als Schattenfahrer installiert ist, also als Guide.dat oder Replay_*.dat, kann man schon während des Rennens oder danach in der Wiederholung sehen, wer die Ziellinie zuerst erreicht. Im Nachhinein kann man in der Demoversion beide Läufe als Demoläufe übereinander legen und so erkennen, wer die Ziellinie zuerst erreicht.

2) Der DAT-Analyzer von Oleg M zeigt die Gesamtzeit eines Rennens an, weicht allerdings oft um 0.01 Sekunde ab.

3) Für die engen Fälle wird das Tool start3.exe von Oleg M in Kombination mit der Demoversion benötigt. start3.exe fügt der Renndatei die Startzeit hinzu, anschließend kann man die so geänderte Renndatei in der Demoversion anschauen, am Ende steht dann die Gesamtzeit des Rennens. Diese wird notiert, die bessere Gesamtzeit gewinnt.

Entscheidend für die Reihenfolge in der Hall of Fame ist das Verfahren unter 3).

Wer die schnellere Gesamtzeit hat, der wird in der Hall of Fame als erster gelistet. Wenn auf zwei Computern für dasselbe Rennen unterschiedliche Gesamtzeiten angezeigt werden, dann gilt die langsamere der beiden Zeiten; aktuell ist der Referenz-PC der Vista-PC von Michael. Wenn zwei Spieler die identische Gesamtzeit auf dem Referenz-PC haben, dann entscheidet, wer von den beiden die schnellere angezeigte Zeit hat, also die schnellere Zeit zwischen Startlinie und Ziellinie. Wenn beide Spieler auch dann immer noch gleich sind, dann entscheidet, wer sein Rennen zuerst öffentlich gemacht hat.

Momentan kommt es durch den Vorrang der tatsächlichen Gesamtzeit gegenüber der vom Spiel angezeigten Zeit zu keiner Verschiebung in der Hall of Fame, zumindest nicht bei den Top 8.

In der Hall of Fame wird die Gesamtzeit normalerweise nicht angezeigt, sie wird nur intern ermittelt. Die Hall of Fame 1 gibt es allerdings auch in einer erweiterten Version, die neben der angezeigten Zeit auch die Startzeit und die Gesamtzeit ausweist, siehe hier.

Für die Hall of Fame, egal welche, können weiterhin Läufe eingereicht werden.
Reply
Like
Share

Michael
Site Admin
Michael
Site Admin
Joined: June 11th, 2012, 4:13 pm

March 2nd, 2016, 9:59 pm #5

Und noch ein Tipp für das Spiel. Die Windows-Einrastfunktion sollte unbedingt deaktiviert sein:



Die Einrastfunktion findet man unter anderem über die Windows-Hilfe, Taste F1.
Reply
Like
Share

Michael
Site Admin
Michael
Site Admin
Joined: June 11th, 2012, 4:13 pm

March 5th, 2016, 3:50 pm #6

Thema: Wie kann ich mir ein Rennen später noch ansehen, und wie kann ich es filmen?

Die besten fünf Rennen auf einer Strecke werden jeweils gespeichert als Replay_0.dat bis Replay_4.dat und können als Schattenfahrer zugeschaltet werden. Dazu kommt noch Guide.dat, das ist der "Snowboardlehrer" oder "Guide", das kann irgendein beliebiges Rennen sein. Der Guide hat ein andersfarbiges Trikot, daran erkennt man ihn im Rennen. Man kann außerdem noch Rennen abspeichern mit dem Cheat AJA + S, dann wird das Rennen als Replay.dat gespeichert. Replay.dat wird aber nicht als Schattenfahrer im Spiel gezeigt. Auf Englisch steht das meiste hier:
http://supreme-snowboarding.eu/4.htm
http://supreme-snowboarding.eu/5.htm

Ansehen kannst du dir alle Rennen direkt danach im Wiederholmodus, oder später - sofern im Format .dat gesichert - in der Demoversion von Supreme Snowboarding. Dazu musst du außer der Demoversion auch noch das Demo-Add-on installieren, und dazu die Strecke, die du gerade in der Demoversion haben willst, nämlich eine der selbstentpackenden .exe-Dateien im Archiv "Demo Tracks", zum Beispiel "Village Medium.exe". Die selbstentpackenden .exe-Dateien entpacken ein schnelles Rennen als Demorennen, das hat ebenfalls die Bezeichnung Guide.dat.

Beim Demo-Add-on empfehle ich, wenn du mit Vincent spielst, diese Optionen (die kannst du jederzeit ändern):



Vincent #1, #2, #3 bedeutet lediglich unterschiedlich farbige Klamotten.

Du musst das Rennen, das du ansehen willst, also die ausgewählte .dat-Datei, in genau dieses Verzeichnis kopieren:
c:\Games\SupremeDemo\Data\Levels\Alpine\Tracks\Easy\Replays\

Dort musst du die Rennen-Datei umbenennen in Guide.dat, das heißt die schon vorhandene Guide.dat wird überschrieben. Dann kannst du die neue Guide.dat als Demorennen in der Demoversion ansehen.

Filmen kannst du alle Rennen zum Beispiel mit Fraps, und zwar unbedingt im Windows-Modus (beim Starten des Spiels Haken bei "Full screen" entfernen). Dazu noch folgender Tipp: Ich erstelle Videos üblicherweise mit "1024x768, 32 bit" = Einstellung im Startmenü der Demoversion. Allerdings ist mein Breitbild-Monitor mit 1280x720 eingerichtet, dadurch würde das Spiel, also hier die Demoversion, in der Höhe gestaucht, und das sollte nicht sein. Das Spiel soll exakt im Maßstab 4:3 abgebildet werden. Also ändere ich vorübergehend die Auflösung meines Monitor auf 1280x800. Danach wird Supreme Snowboarding Demoversion dann nicht mehr gestaucht - auch mit der Umrandung des Spiels ist jetzt Platz genug. Jetzt ist nur noch eines wichtig, damit die Aufnahme mit Fraps auch funktioniert: Die Demoversion hängt sich normal an die linke obere Bildschirmecke an (zumindest auf meinem PC), von dort muss sie mit der Maus auf den oberen Rand des Spiels ein ganz kleines bisschen weggezogen werden - das Spiel muss so ausgerichtet werden, dass es an keinen Rand mehr anstößt, dass es frei im Raum steht. Und jetzt kann man mit der F9-Taste Fraps und damit die Aufnahme starten. Wenn man mit dem Filmen fertig ist, sollte man anschließend nicht vergessen, die Bildschirmauflösung wieder zurückzusetzen.

Der folgende Tipp funktioniert dagegen leider nur in der Vollversion (oder limited edition), dort kann man nämlich mit Hilfe des "Add-on 2" das Startmenü überspringen ("skip Display_Config.exe"). Aufgrund dessen kann ich in der Spieldatei rd_config.txt die Größe des Spiels unabhängig von den vom Spiel vorgegebenen Einstellmöglichkeiten einstellen. Passend zu meiner Bildschirmauflösung 1280x720 wähle ich durch manuelles Editieren der Datei rd_config.txt folgende Parameter:

api_name = "DirectX6";
width = 832;
height = 624;
depth = 16;
card_id = 0;
fullscreen = 0;

832x624 ist wieder exakt 4:3, das ist wichtig. Mit 832x624 wird das Spiel nicht in der Höhe gestaucht, und in der Breite ist jetzt Platz genug, um parallel den VLC-Player zu öffnen und mir damit Videos anzuschauen, während ich spiele. Das ist echtes Multitasking.
Reply
Like
Share

Michael
Site Admin
Michael
Site Admin
Joined: June 11th, 2012, 4:13 pm

September 6th, 2016, 9:08 am #7

Es gibt ein neues Top 5-Rennen:


http://supreme-snowboarding.eu/hall-of-fame.htm
http://supreme-snowboarding.eu/hall-of-fame96.htm


Gratulation an meinen Co-Admin Oleg!

Es kann immer noch jeder/jede seine Rennen für die Hall of Fame einschicken.
Reply
Like
Share

Michael
Site Admin
Michael
Site Admin
Joined: June 11th, 2012, 4:13 pm

October 10th, 2016, 8:40 am #8

Hier sind drei Beiträge von Robin, die am falschen Ort waren, die ich erst mal hier rüberkopiert habe:
Robin:000 wrote:ich habe ein problem und zwar speichert mein spiel nicht ich weiss nicht woran das liegt kann mir jemand helfen...

also ich dachte wenn ich es nochmal neu installiere speichert es vllt... naja jetzt kann ich es noch nicht mal neu installieren weil die exe nicht ausgeführt wird es passiert einfach nicht weiss nicht was da los ist bitte um hilfe wäre cool wenn mir einer helfen könnte.

ich wollte mal fragen ob mann irgendwo die full version downloaden kann...
und wollte mal fragen wie ihr denn euren skin ändern könnt ausserdem würde ich gerne wissen woher ihr diese snowboards die ihr fahrt her habt.
Hallo Robin!

Wenn du auf Deutsch schreiben willst, dann bitte hier. Zum Antworten klicke rechts auf "quote".

Die Full version brauchst du nicht, stattdessen reicht die "limited edition" völlig, die findest du hier:
http://bit.ly/2dZnaak

Mit der "limited edition" sollte es kein Problem beim Abspeichern geben.

Neue Boards sind in der "limited edition" bereits enthalten. Übrigens haben alle Boards dieselben Eigenschaften, ganz egal was dazu im Spiel steht. Alle Boards verhalten sich gleich. Die unterschiedlichen Angaben für die Boards im Spiel sind reine Augenwischerei. Du kannst also allein danach gehen, welches Board dir optisch am besten gefällt.

Wenn man die Skins ändern will, also die Klamotten, muss man sich ein bisschen auskennen mit Grafikprogrammen und mit Dateimanagement. Probier mal diesen Installer aus:
http://bit.ly/2e7hElT
Reply
Like
Share

Joined: October 8th, 2016, 9:30 am

October 16th, 2016, 4:28 pm #9

Hallo Michael!
also ich werde es jetzt mal ausprobieren mit der limited edition wenn es klappt oder auch nicht melde ich mich wieder bei dir!

Gruß

Robin
Reply
Like
Share

Joined: October 8th, 2016, 9:30 am

October 16th, 2016, 5:37 pm #10

Hallo Michael,

Also ich habe die limited edition datei runtergeladen und probiert sie auszuführen als sie dann fast fertig war zu installieren kamm eine fehlermeldung...ich würde sie jetzt gerne als bild einfügen weiss aber nicht wie es funktioniert auf jedenfall steht dort: some files could not be created.please close all apllications,reboot windows and restart this installation...also das steht da, dass heisst ja das alles schliessen soll und meinen pc neustarten soll und dann alles nochmal probieren soll also das habe ich gemacht und dann kam das gleiche wieder....! Das heisst die Installation geht nicht und wenn ich das bei meiner full version also mit meiner disc probiere zu installieren kommt die gleiche Fehlermeldung...?! Hast du eine lösung.

Gruß

Robin
Reply
Like
Share