Panther A - Ersatz-Laufrad Anbringen

.

Das deutschsprachige Missing-lynx Forum unter der Leitung des Teams von panzer-modell (Carsten Gurk und Thomas Hartwig). Hier konnt Ihr alles rund um den Militarmodellbau und Militargeschichte diskutieren.

Panther A - Ersatz-Laufrad Anbringen

Joined: February 28th, 2015, 1:17 pm

May 3rd, 2016, 11:08 am #1

Hallo Forum,
Ich baue gerade einen Panther A von Dragon (Schwarzer Ritter) und habe in dieser Quelle:

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ ... ,_Panzer_V_(Panther).jpg

gesehen, dass es vorkam, ein Ersatz-Laufrad hinten am Turm anzubringen. Da ich glaube, dass das am Modell gut ausschauen würde, habe ich dieses Zubehör gekauft:

http://www.modellbau-koenig.de/Militaer ... 4865_0.htm

Meine Frage ist jedoch, wie wurden diese Räder damals angebracht. Gab es eine Art Verschraubung oder Riemen, die die Räder Fixierten? Beziehungsweise wie baut man so was am besten nach?

Grüße
Hannes
Reply
Like
Share

Joined: February 19th, 2013, 7:43 am

May 3rd, 2016, 8:11 pm #2

Hallo Hannes,

Deinem Bild nach zu urteilen wurden hier durch die Truppe drei Stehbolzen mit Gewinde am Turm aufgeschweißt, passend zum Lochkreis der Nabe.
Auf diese wurde dann das Rad aufgesteckt und mit Muttern befestigt, man sieht die etwas größeren dunklen Punkte.

Du bräuchtest also nur drei Schraubenköpfe oder besser noch drei Muttern mit ein wenig Überstand des Bolzens in der Mitte. Wenn ich mich bei der 1/20 Zeichnung von Jentz mit 0,8mm nicht vermessen habe wären das im Original Stifte M16, also 0,45mm in 1/35. Kleiner als 0,6mm habe ich allerdings bei Deinem Shop nicht gefunden:

http://www.modellbau-koenig.de/Militaer ... 8955_0.htm

Tobias
Reply
Like
Share

Joined: February 28th, 2015, 1:17 pm

May 4th, 2016, 8:10 am #3

Vielen Dank Tobias!
Das hilft mir schon sehr weiter. Ich denke ich werde die 0,6mm Muttern nehmen und mal schauen wies ausschaut.
Grüße Hannes
Reply
Like
Share