Bewaffnung des neuen Schnellbootes

.

Das deutschsprachige Missing-lynx Forum unter der Leitung des Teams von panzer-modell (Carsten Gurk und Thomas Hartwig). Hier konnt Ihr alles rund um den Militarmodellbau und Militargeschichte diskutieren.

Bewaffnung des neuen Schnellbootes

Joined: December 18th, 2008, 10:41 pm

December 27th, 2008, 2:45 pm #1

Vielleicht hat es ja noch nicht jeder gesehen.
Sollte man sich entschliessen die beiden Spritzlinge, die den kpl.Satz für 3 Fla Waffen ergeben, auch als eigenes Kit anzubieten, kann man sich wirklich freuen. Zwar sind es ja eigentlich Marinebewaffungen, aber letztendlich wurden sie bei jeder sich bietenden Gelegenheit auch an Land und auf Fahrzeugen verwendet.
Grüsse,Alfred
Quote
Like
Share

Joined: November 20th, 2002, 11:27 pm

January 7th, 2009, 2:37 pm #2

So ein Zufall! Genau das gleiche ist mir heute auch durch den Kopf gegangen. Um die Sache vielleicht etwas abzukürzen, hätte ich ein paar Fragen an diejenigen, die sich den Bausatz bereits gekauft haben:

1. Auf welchem Spritzling befindet sich die Waffe plus Schutzschild der 3,7 cm Flak?

2. Analoge Frage zu den restlichen Bordwaffen (2 cm Zwilling)

3. Über wen kann man aus Deutschland die Spritzlinge nachbestellen oder anders gefragt, wer ist der Importeur?
Astromodel vielleicht??

Vorab schon mal herzlichen Dank für den Input

gert
Quote
Like
Share

Joined: August 5th, 2002, 8:43 am

January 8th, 2009, 5:17 am #3

Hallo!

Also zu den Fragen wo welche Waffen sind, kann ich nichts sagen, aber ...
der Importeur ist Faller - an die sollte man sich dann auch wenden.

Übrigens gibts es von Schatton unter der Nummer 3544 ein Set mit den Metallrohren für die Flakwaffen des Schnellbootes.

Grüße

Thomas
Quote
Like
Share